Pripyat – eine Geisterstadt

Am Nachmittag des 27. Aprils, mehr als 36 Stunden nach der Explosion, startet die Evakuierung von Pripyat. Die Stadt wurde in unmittelbarer Nähe des Kraftwerks gebaut und bot zum Zeitpunkt des Ungklücks knapp 50.000 Menschen ein Zuhause. Eine Modellstadt für die Arbeiter Pripyat wurde erst 1970 gegründet und komplett...

Tschernobyl: 30 Jahre danach

Es ist der 26. April 1986. Was als Versuch geplant war, einen Stromausfall im Atomreaktor von Tschernobyl zu simulieren, endet in der größten Atomkatastrophe der Menschheitsgeschichte bei der ungefähr 200.000 Menschen ihre Heimat verlieren. 30 Jahre später Von Kiew aus geht es etwa eine Stunde lang durch unzählige ukrainische...