Pripyat – eine Geisterstadt

Am Nachmittag des 27. Aprils, mehr als 36 Stunden nach der Explosion, startet die Evakuierung von Pripyat. Die Stadt wurde in unmittelbarer Nähe des Kraftwerks gebaut und bot zum Zeitpunkt des Ungklücks knapp 50.000 Menschen ein Zuhause. Eine Modellstadt für die Arbeiter Pripyat wurde erst 1970 gegründet und komplett...

Tschernobyl: 30 Jahre danach

Es ist der 26. April 1986. Was als Versuch geplant war, einen Stromausfall im Atomreaktor von Tschernobyl zu simulieren, endet in der größten Atomkatastrophe der Menschheitsgeschichte bei der ungefähr 200.000 Menschen ihre Heimat verlieren. 30 Jahre später Von Kiew aus geht es etwa eine Stunde lang durch unzählige ukrainische...

Ukraine, Belarus, Armenien und Georgien

Außer Istanbul war ich dieses Jahr eigentlich noch garnirgends. Und das war auch nicht wirklich verreisen, sondern eher Freunde besuchen. Für mich ein unhaltbarer Zustand, zumal es im Moment wieder billige Flieger gibt. Und da ich Geburtstag hatte, habe ich mir einen Wunsch erfüllt und mache die Zwei-Tages-Tour nach...

Ukraine – Moldawien

Fußballspiel in Odessa … und überhaupt, wer ist eigentlich so doof, 40 Stunden unterwegs zu sein, dass er sich das Spiel Ukraine – Moldawien anschauen kann. Also außer mir? Egal, Dienstag morgen um 7 in Odessa angekommen, nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht im Zug. Ich hab dann...

Zeit totschlagen in Kiew

Warten… warten… Morgens um 8.30 Uhr in Kiew angekommen, den Tag bis 17.00 Uhr totschlagen. Was macht man da? Vor allem, wenn es draußen richtig viel Schnee hat und es noch dazu kalt ist? Nunja, ich bin dann durch den Schnee zum Museum gestapft. Blöd nur, dass dieses am...

Odessa

Los geht’s! Nachdem ich ja jetzt schon öfters in Odessa war (mein Reisepass ist voller Stempel vom Grenzübergang nach Odessa), hab ich mich erstmal hingelegt. Heute noch in der nordwestlichen Ecke vom schwarzen Meer und morgen dann schon in der südwestlichen. So schnell kann’s gehen!

Europameisterschaft in Lviv

Nach 10 Stunden Fahrtzeit sind wir mit dem Auto am Samstag in Lviv angekommen. Die ganze Stadt war belagert von deutschen Fußballfans, die es kaum erwarten konnten, dass die Nationalmannschaft am Sonntag Abend spielt. Lviv – oder bei uns besser bekannt als Lemberg – erinnert mehr an eine polnische...

1. April

Humorfestival in Odessa Am 1. April sind wir nach Odessa, zum “Humorfestival” gefahren. Was sich mehr nach einer großen “Messe” anhört, war in Wirklichkeit nichts anderes als Fasching in der Innenstadt: Überall waren Menschen verkleidet, es gab Stände wo man Spaßartikel kaufen konnte und so weiter. Und da waren...

Die Oper in Odessa

Hoppla, hab ich doch tatsächlich vergessen, die Bilder von der Oper aus Odessa hochzuladen – wir waren dort nämlich an Weihnachten. Zwar schon eine Weile her, hätte aber sonst wahrscheinlich auch keiner mitbekommen… Hingefahren sind wir früh morgends mit dem Auto, nach knappen 3 Stunden waren wir dann auch...

Wiedersehen in Kiev

Nachdem ich vor zwei Jahren schonmal in Kiev war (Photos auf CityPhotos.eu), gab es letztes Wochenende ein Wiedersehen. Mit vier weiteren Volunteers sind wir mit dem Bus in knapp neun Stunden dorthin gefahren. Die Busfahrt war sogar in Ordnung, nur dieses ewige warten an der Grenze war nervig. Nach...